Bands, die so nie wieder zusammenkommen

  • SteppenwolfSteppenwolf

  • Mitglieder:

    5
  • Verstorben:

    5
  • Gründung:

    1967-1974-1980
  • Auflösung:

    1972-1976-Heute
  • Genre:

    Hardrock und Rock
  • Land:

    USA
  • Gründungsmitglieder
  • John Kay (Gesang, Gitarre und Mundharmonika 1967–1972, 1974–1976, 1980–Heute)
  • Michael Monarch (Gitarre 1968–1969)
  • Rushton Moreve † 1981 (Bass 1967-1968, 1978)
  • Goldy Mc. John † 2017 (Keyboard 1968–1975)
  • Jerry Edmonton † 1993 (Schlagzeug 1968–1976)
  • Weitere Musiker
  • Nick St. Nicholas (Bass 1969–1970, 1977, 1978, 1980)
  • George Biondo (Bass 1970–1976)
  • Larry Byrom (Gitarre 1970–1972)
  • Kent Henry † 2009 (Gitarre 1971–1972, 1977)
  • Bobby Cochran (Gitarre 1974–1976)
  • Andy Chapin † 1985 (Keyboard 1975)
  • Wayne Cook (Schlagzeug 1976)
  • Tom Pagan (Gesang 1977)
  • Tony DeSanti (Schlagzeug 1977)
  • Jimmy Hunter (Schlagzeug 1977)
  • Jamie James (Gitarre 1977)
  • Evan Smith (Keyboard 1977)
  • Jack White (Schlagzeug 1977–1980)
  • Tony Flynn (Gitarre 1978, 1979–1980)
  • Jerry Posin (Schlagzeug 1978)
  • Bob Simpson (Gesang 1978)
  • Ruben DeFuentes (Gitarre 1978, 1979–1980)
  • Armond Blackwater (Keyboard 1978)
  • Frankie Banali (Schlagzeug 1978)
  • Peter McGraw (Gesang 1979)
  • Paul Nauman (Gitarre 1979)
  • Rick Reed (Bass 1979)
  • Rene Bernard (Schlagzeug 1979)
  • Robbie Roberti (Schlagzeug 1979)
  • Tommy Holland (Gesang 1979–1980)
  • Geoff Emery (Keyboard 1979–1980)
  • Dick Jurgens (Schlagzeug 1979)
  • Steve Riley (Schlagzeug 1980)
  • Tim West (Gesang 1980)
  • Mark Frere (Bass 1980)
  • Gerry Brown (Keyboard 1980)
  • David Bam Bam Shibley (Schlagzeug 1980)
  • Nick Graham (Gesang 1980)
  • Paul Conroe (Bass 1980)
  • Lawrence Hammock (Schlagzeug 1980)
  • Danny Ironstone (Schlagzeug 1980)
  • Michael Palmer (Gitarre 1980–1984)
  • Chad Peery (Bass 1981)
  • Brett Tuggle (Keyboard 1981)
  • Welton Gite (Bass 1982)
  • Danny Johnson (Gitarre und Gesang 1996–Heute)
  • Michael Wilk (Keyboard 1982–Heute)
  • Gary Link (Bass 1982–1984, 2009–Heute)
  • Ron Hurst (Schlagzeug 1984–Heute)
Nach oben