Galerie verstorbener Musiker - Legenden sterben nie -

Januar

Februar

  • Cecil Gant

  • Gesang und Piano
  • Solokünstler
  • 04. 04. 1913 - † 04. 02. 1951 Todesursache: Lungenentzündung
Cecil Gant

Cecil Gant war kein begnadeter Sänger, hatte einen Nummer 1 Hit mit "I Wonder", in der Haarlem-Hitparade. Mit weiteren Songs konnte in der folgenden Zeit nicht mehr an diesem Erfolg anknüpfen. Songs wie: "Shot Gun Boogie", "Train Time Boogie", "Owl Stew", "Ninth Street Jive" u.v.m. , stammten aus seiner Feder. Er starb am 04. Februar 1951, im Alter von nur 37 Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung.

März

April

Mai

Juni

Juli

  • Allen Sisson

  • Fiedel
  • Solokünstler
  • 31. 08. 1873 - † 07. 09. 1951 Todesursache: Unbekannt
Allen Sisson

Mit zwölf Jahren trat Allen Sisson (Bürgerlich Robert Allen Sisson), bereits in Nord-Georgia auf. 1925 spielte er bei Edison Records vor. Sie waren begeistert und nahmen sofort 10 Stücke, die er zum Teil selbst geschrieben hatte, auf. Darunter waren "Walking Water Reel", "Rocky Road to Dublin", "Kentucky Wagoner", u.v.m. . Im Alter von 78 Jahren starb er in New Jersey.

August

September

Oktober

November

Dezember

Nach oben